Willkommen auf der Website der Zug Stadtschulen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Oberwil: Schlussfeier

Am letzten Schultag fand in Oberwil die traditionelle Schlussfeier statt, an welcher die Schülerinnen und Schüler, die Eltern und die Lehrpersonen teilnahmen. Der Anlass wurde von den Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe 2 und deren Lehrpersonen gestaltet. Wie jedes Jahr verdankten die 6. Klässler die Lehrpersonen, die sie während der Primarschulzeit begleitet haben, mit einer persönlichen Karte.

Eine Besonderheit der diesjährigen Schlussfeier war die Verabschiedung von Schulleiter Toni Schuler, der Ende dieses Schuljahres nach 12 Jahren an der Schule Oberwil in Pension geht. Jeder Schüler und jede Schülerin bemalte für Herr Schuler einen Wimpel, so dass über 200 farbige Wimpel bei der Feier die Turnhalle schmückten. Herr Schuler bekam an der Feier ein Fotoalbum, in welchem jede Klasse Seiten mit persönlichen Worten und Bildern gestaltet hatte. Nach der Übergabe dieses Geschenks hielt Annick Dardel, Leitung Steuergruppe der Schule Oberwil, eine herzliche und kurzweilige Abschiedsrede für Herr Schuler. Die Kinder ihrerseits sangen für Herr Schuler ein selber getextes Lied passend zur Melodie von "Ciao Ciao Svizzera".

Neben Toni Schuler wurden weiter Andrea Senn und Susi Bossard verabschiedet.

Ganz am Schluss wurden die 6. Klässler mit einem Spalier, gebildet durch die Kindergärtner, in die Sommerferien entlassen, bevor dann alle Kinder in der Pause ein feines Maisbrötli geniessen durften. Die Klassen genossen den letzten Schultag anschliessend im Schulhaus, im Tellenörtli oder im Siehbach, bevor es in die wohlverdienten Sommerferien ging.


Schulleiter Toni Schuler
Schulleiter Toni Schuler
Schulort Oberwil

Datum der Neuigkeit 9. Juli 2019

zur Übersicht