Willkommen auf der Website der Zug Stadtschulen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Nightingale - Mentoring- und Integrationsprojekt, Schulhaus Guthirt

Nightingale ist ein Projekt, das seinen Ursprung in Malmö (Schweden) hat, und seit 2007 auch in Zug stattfindet. Alle interessierten Kinder des Schulhauses Guthirt können sich jeweils zu Beginn des Schuljahres für das Mentoring-Programm anmelden. Das Nightingale-Jahr beginnt Anfang November mit einem Eröffnungsfest, endet Ende Mai mit einem Abschiedsfest und dazwischen treffen sich Studierende (Mentoren) der Pädagogischen Hochschule Zug mit Primar-Schülerinnen und Primarschülern (Mentees). Einmal pro Woche holen die Mentoren ihr Mentee zuhause ab, unternehmen etwas mit ihm und bringen es anschliessend wieder nach Hause zurück. Die Kinder stossen begleitet in Unbekanntes vor und stärken dadurch ihr Selbstvertrauen, knüpfen neue soziale Kontakte, entdecken eigene Interessen und Potentiale und lernen neue Freizeitaktivitäten kennen.
Lesen Sie mehr dazu im aktuellen Flyer.


Schulort Guthirt

Datum der Neuigkeit 5. Juni 2019

zur Übersicht