Willkommen auf der Website der Zug Stadtschulen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Stadtschulen Zug: Erstaunliches und Magisches aus der Welt der Mathematik

Neun Mentees aus vier verschiedenen Schulhäusern trafen sich zum gemeinsamen Forschen, Knobeln und Rätseln im Letzischulhaus. An fünf Dienstagvormittagen tauchten sie in «mathemagische» Herausforderungen ein und machten sich gemeinsam auf eine Reise, die sie an vier verschiedenen Themen-Inseln vorbeibringen sollte. Ob auf Tricksus, Faltakus, Gedankenlesendien oder Würflinden, die Kinder haben sich ausdauernd und genüsslich in die verschiedensten Angebote vertieft. Nicht nur mit Zahlen wurde jongliert, auch das Vorstellungsvermögen und die Bereitschaft, sich auf die herausfordernden Problemstellungen einzulassen, wurden intensiv gefordert. Nebst rauchenden Köpfen durfte natürlich auch das fröhliche Lachen an keinem Treffen fehlen. So hatte es immer mal wieder Platz für einen «geschummelten» Trick oder ein Gemeinschaftsspiel.

An der Abschlusspräsentation wurden die eingeladenen Eltern und die Gäste Urs Landolt, Bruno Küng und Cornelia Züllig in ihrem mathematischen und logischen Denken auf Herz und Nieren geprüft. Mit fachkundiger Unterstützung und Tipps der Mentees konnten alle Rätsel entschlüsselt werden. Vielen Dank den beiden engagierten Mentorinnen Melanie Beier und Stéphanie Koelewijn (Studentinnen PH Zug) und ihrem Coach Priska Fischer Portmann, Dozentin PH Zug.

Sonja Zwyssig, in Zusammenarbeit mit Melanie Beier, Stéphanie Koelewijn und Priska Fischer Portmann


Mentorat Mathematik
Schulort Rektorat

Datum der Neuigkeit 3. Dez. 2018

zur Übersicht