Willkommen auf der Website der Zug Stadtschulen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Stadtschulen Zug: Einführung neue Lehrpersonen 2018

Am 26. September fand im Loreto die Einführungsveranstaltung für die neuen Mitarbeitenden der Stadtschulen Zug statt. Im ersten Teil des Nachmittags tauschten sich die Teilnehmenden über ihren Start im Team und in der Klasse aus. Alle Anwesenden hatten einen erfolgreichen Start in ihren Teams und fühlen sich von ihren Kolleginnen und Kollegen gut aufgenommen und unterstützt. Immer wieder zur Sprache kam bei den Rückmeldungen, dass es noch Zeit brauche, im neuen Arbeitsalltag die Orientierung zu finden, sei es mit Abläufen, Formularen oder den Räumlichkeiten im Schulhaus. Den Stadtschulen Zug ist es wichtig, die neuen Mitarbeitenden bei dieser Orientierung an der neuen Arbeitsstelle zu unterstützen. So findet bereits im Juni eine Veranstaltung mit den wichtigsten Informationen statt. Zu dieser Informationsveranstaltung, dem Bewerbungsverfahren und der Einführung im Schulhaus konnten sich die Anwesenden in Gruppen austauschen und danach Rektor Urs Landolt eine Rückmeldung geben. Für die Stadtschulen sind diese Rückmeldungen sehr wertvoll, denn sie helfen, die Abläufe optimal zu gestalten.

Anschliessend an diese Austauschrunde gab Urs Niederberger, Schulleiter Schuleinheit Zentrum, Einblick in die Instrumente und verbindlichen Massnahmen des Qualitätsmanagement an den Stadtschulen. Er stellte unter anderem das Unterrichtsteam näher vor, welches als Lehr- und Lerngemeinschaft eine wichtige Rolle an den Stadtschulen spielt. Auch ging er näher auf das Konzept von Beurteilen und Fördern ein und erläuterte die verschiedenen Grundsätze dieses Konzepts.

Nach der Pause erhielten die Lehrpersonen des Kindergartens und der Primarstufe von Kurt Weiss, Schulleiter Guthirt, Informationen zur Einführung und zur Weiterbildung in Bezug auf den Lehrplan 21. Bruno Küng, Schul- und Organisationsentwickler, informierte die Schulischen Heilpädagoginnen über verschiedene Konzepte und darüber, wie die Zusammenarbeit zwischen Lehrpersonen und SHP abläuft. Die neuen Mitarbeitenden der Oberstufe beschäftigten sich unter der Leitung von Prorektor Hugo Hayoz und André Rochat, Jahrgangsleiter und Schlüsselperson Lehrplan21, mit der Neugestaltung des 9. Schuljahres und der Einführung und Weiterbildung bezüglich Lehrplan 21 im Zyklus 3.


Die neuen Mitarbeitenden im Austausch
Die neuen Mitarbeitenden im Austausch
Schulort Rektorat

Datum der Neuigkeit 28. Sept. 2018

zur Übersicht