Willkommen auf der Website der Zug Stadtschulen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Tagesschule: Forschen am eigenen Thema

Forscher und Forscherinnen im Zoo

Jedes Schuljahr forschen die Schülerinnen und Schüler der Tagesschule 6 – 8 Wochen in ihrem eigenen Thema. Dieses Jahr bearbeiteten die Erst- und Zweitklässer ein Tier ihrer Wahl. In der 3./4. Klasse waren die Themen offen und auf der 5./6. Klassen ging man vom Zeitstrahl aus – so waren Themen von der Antike bis zur Neuzeit zu finden.
Die Kinder werden ab der 1. Klasse in die Methode des Forschens (IIM) eingeführt. Dazu gehört auch, dass sie ein Produkt entwickeln, das aufzeigt, was sie alles herausgefunden haben. Die Unterstufe bastelte eine Schachtel, in der man alles über das Tier sehen konnte.

Die Präsentationen sind jedes Mal ein Highlight. Bei den Erst- und Zweitklasskindern waren die Eltern zu einem Besuch im Zoo eingeladen. Jedes Tier hatte seinen Platz und die Kinder erzählten im 1:1 Kontakt den Eltern von ihrem Tier. In der Mittelstufe wurden die Eltern an einem Morgen eingeladen und die Kinder berichteten einer kleineren Gruppe. Die 5. / 6 Klässler luden die Eltern am Abend ein und erzählten von 18.00-20.00 Uhr in Themengruppen.

Im Fotoalbum finden Sie einige Eindrücke aus den Präsentationen und die Produkte, die die Kinder hergestellt haben.
Moleküle
Schulort Tagesschule

Datum der Neuigkeit 23. Mai 2018

zur Übersicht