Willkommen auf der Website der Zug Stadtschulen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Freizeitbetreuung HPS

Schülerinnen und Schülern der HPS sollen gleiche Chancen und vergleichbare Angebote wie die übrigen Schülerinnen und Schüler der Stadtschulen erhalten.
In der Freizeitbetreuung werden die Kinder und Jugendlichen nach Schulschluss bis maximal 18.00 Uhr von qualifizierten Mitarbeitenden der HPS betreut und begleitet.

Pädagogisches Angebot
Durch die enge Verbindung von Schule und Betreuung unter einem Dach sind die Betreuungsinhalte in ein pädagogisches Gesamtkonzept integriert.
Die Mitarbeitenden der schulergänzenden Freizeitbetreuung gehören zum Team der HPS. Sie stellen das gesamte Angebot für die angemeldeten Kinder und Jugendlichen sicher: Aufsicht und Betreuung, Verpflegung, individuelle Betreuung, Gemeinschaftsleben, altersgemässe Angebote.

Anmeldung
Die Anmeldung für die freiwillige schulergänzende Freizeitbetreuung erfolgt durch die Eltern. Die Anmeldung ist jeweils nur zum Schuljahresbeginn im Sommer möglich und für das ganze Schuljahr verbindlich. Bei der Anmeldung teilen die Eltern mit, an welchem Tag und zu welchen Zeiten ihr Kind in der Freizeitbetreuung sein wird.
Die Betreuungsverantwortung umfasst nur die von den Eltern angegebenen Zeiten. Anmeldungen und Aufnahmen während dem Schuljahr sind möglich, sofern noch Plätze frei sind.

Dokument hps_betreuung.pdf (pdf, 154.5 kB)

Schulkreis Heilpädagogische Schule

Verantwortlich Telefon
Schättin, Maja
041 725 41 59

zur Übersicht