Willkommen auf der Website der Zug Stadtschulen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Guthirt

Übersicht
Mitarbeitende
Dienstleistungen
Gebäude
Klassen
Neuigkeiten
Anlässe
Fotogalerien

Adresse: Mattenstrasse 2, 6300 Zug
Telefon: 041 728 17 41
Telefax: 041 728 17 49
E-Mail: kurt.weiss@stadtschulenzug.ch

Schule Guthirt

Schule Guthirt
Die Schule Guthirt präsentiert sich als zeitgemässe Schule mit einem umfassenden Angebot:

Jahresziele

„Läse, lose, gnüsse – Geschichten öffnen Welten“

Dieses Motto wird unsere Schule ein ganzes Jahr begleiten.
Geschichten sind der Grundstein für einen positiven Sprachzugang. Dies nutzen wir und erzählen uns Geschichten, denn durch Geschichten entsteht eine Vertrautheit, die sicher und neugierig macht. Verschiedenste Aktionen rund um verschiedene Geschichten sollen den Kindern helfen, das Erlebnis „Sprache“ zu vertiefen.

Die Schule Guthirt ist am Wachsen. Waren es 2010 noch rund 250 Kinder, die unsere Schule besuchten, so sind es sieben Jahre später bereits mehr als 300 Kinder.
Die Freizeitbetreuung und der Mittagstisch räumten ihren Platz zu Gunsten eines neuen Kindergartens und sind nun im Pavillon auf der Spielwiese zu Hause. Ebenfalls neu ist die kantonale Integrationsklasse. Sie ist seit Oktober 2016 an der Baarerstrasse 120 zu finden. Bis in drei Jahren sind weitere drei Klassen geplant, ebenfalls erhöht sich die Anzahl der Kinder in den einzelnen Klassen.
Unsere Schule ist im Wandel. Bezüglich der Herkunftsländer sind und bleiben wir aber eine öffentliche International-School mit 25 unterschiedlichen Nationen.

Unsere Schule wird den Alltag auch in diesem Jahr mit verschiedenen Schulhausveranstaltungen bereichern: Die Begrüssung der neuen Kindergartenkinder, die Aktion „Geschichten erzählen“, der Lichterumzug, Geschichten im Advent, eine Projektwoche zum Thema Geschichten, der traditionelle Fussballmatch „6. Klasse gegen die Lehrpersonen“ und die Verabschiedung der 6. Klässlerinnen und der     6. Klässler.

Für einen Einblick in den Schulalltag sorgen die Elternbesuchstage. Im Schulzimmer können die Eltern ihren Kindern über die Schulter schauen, im Mehrzweckraum kann man sich anschliessend mit anderen Eltern unterhalten. Der erste Besuchstag findet im November statt.

Wir freuen uns, gemeinsam mit den Eltern das neue Schuljahr zu gestalten und bedanken uns für das Vertrauen, welches unserer Schule entgegengebracht wird.

zur Übersicht