Willkommen auf der Website der Zug Stadtschulen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Heilpädagogische Schule

Übersicht
Mitarbeitende
Dienstleistungen
Gebäude
Klassen
Neuigkeiten
Anlässe
Publikationen
Fotogalerien

Adresse: Schulzentrum Maria Opferung, Klosterstrasse 2a, 6300 Zug
Telefon: 041 725 41 50
Telefax: 041 725 41 52
E-Mail: brigitte.portmann@stadtschulenzug.ch

Heilpädagogische Schule

Schulleitung Heilpädagogische Schule und Hauskoordination Schulzentrum Maria Opferung
Brigitte Portmann

Die Heilpädagogische Schule ist eine Sonderschule für geistig- und mehrfachbehinderte Schülerinnen und Schüler im Alter von 4 bis 18 Jahren. Einzugsgebiet ist der Kanton Zug.
Die Schule befindet sich im Schulzentrum Maria Opferung, Klosterstrasse 2a, 6300 Zug.

Dienstleistungen/Angebote
separative Sonderschulung (Tagesschule)
integrative Sonderschulung (IS)
Therapien HPS
Freizeitbetreuung HPS


Jahresziele 2016/2017

Gute Lernaufgaben unterstützen unsere Lernenden in ihrem individuellen Lernprozess  
und orientieren sich an folgenden Merkmalen:
  • Sie wecken Interesse, regen an, fordern heraus.
  • Sie fördern eigenverantwortliches Arbeiten und Lernen und sind mit kooperativen Methoden verbunden.
  • Sie ermöglichen innere Differenzierung und sprechen individuelle Leistungsniveaus an.
  • Digitale Medien werden sinnvoll eingesetzt.
 
Die Anliegen für die langfristige Weiterentwicklung der HPS sind klar.
  • Schulleitung und Team kennen sich und tauschen sich offen über Erwartungen, Haltungen, Ideen und Schulqualität aus.
  • Die externe Evaluation zeigt nächste Ansatzpunkte für die Weiterentwicklung auf.

Die Förderplanung nach ICF wird gemäss Absprachen umgesetzt.
 

zur Übersicht